Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.

Wie geht Ganztagsschule in anderen Ländern?

Im Gefolge der JAKO-O Bildungsstudie 2017  präsentiert uns bildungsklick einen Blick über den Tellerrand. Wie geht Ganztagesschule in Kanada, Singapur und Estland? Sehr interessant! Bitte unbedingt den ganzen Artikel lesen. Hier ein paar Auszüge:

Aus dem Abschnitt über Kanada: "Die Schulen sind so konzipiert, dass sie den kulturellen Lebensmittelpunkt im Stadtteil bilden. Dafür wird viel Geld ausgegeben: Kanada investiert 8 Prozent des Bruttosozialprodukts (BIP) in Bildung (zum Vergleich: in Deutschland sind es 3 Prozent). Die Schulen sind entsprechend modern, gut ausgestattet, bieten viel Platz für Bewegung drinnen und draußen und verfügen über viel Personal".

Über Singapur: "In den Klassen sitzen bis zu 40 Schüler, die von einem Lehrer betreut werden. Trotzdem findet nur wenig klassischer Frontalunterricht statt. Stattdessen wird viel in Gruppen gearbeitet. Damit das funktioniert, können bei Bedarf zusätzliche Lehrer aus einem für alle zur Verfügung stehende…

Handschrift lernen in Zeiten der Digitalisierung

Experten diskutierten ausführlich über die Frage, ob Schreiben lernen mit der Hand im digitalen Zeitalter noch angesagt ist, und der Guardian veröffentlicht die wesentlichen Aussagen. Lesenswert. Allerdings ist da eine seltsam selektionnierte Gruppe zusammen gekommen: alle irgendwie pro Handschrift. Kein Wunder, waren die Experten doch eingeladen worden von der "Write Your Future campaign from Berol and Paper Mate". Aber am Ende steht dann die Kompromissformel: "making sure we help children choose the right tool for the task in hand – whether that’s a pen, a laptop, or something else." Also, jeder wie er mag.

Verzehr von Probiotika und Fischöl während der Schwangerschaft beugt kindlichen Allergien vor

Das Risiko für Allergien von Kindern lässt sich durch die Ernährung der Mutter während der Schwangerschaft und Stillzeit beeinflussen, berichtet univadis über die Medizinischen Nachrichten.

Die Daten von 19 Studien deuten darauf hin, dass ein Verzehr von Probiotika in Form von Kapseln oder Getränken gegen Ende der Schwangerschaft und während der Stillzeit, das Risiko für Neurodermitis bei den Kindern um 44 Fälle auf 1.000 Kinder verringert. Kinder im Alter zwischen sechs Monaten und drei Jahren haben damit ein um 20 Prozent geringeres Risiko für Ekzeme.
Sechs weitere Studien zeigten, dass die Kinder von Frauen, die etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche und während der Stillzeit Fischölkapseln einnehmen, deutlich seltener Allergien gegen Hühnereier entwickeln.  Die absolute Risikoreduktion betrug hier 31 Fälle auf 1.000 Kinder. Das bedeutet, dass sich das Risiko für eine Allergie auf Eier für Kinder derselben Altersspanne um etwa 30 Prozent reduziert.

Es gab sich laut d…

Anstrengung oder Stress?

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Anstrengung oder Stress? Ist alles "Stress", was unangenehm, vermeidbar oder gar anstrengend ist? Diese Frage stellt sich mir, wenn Spiegel Online die Ergebnisse einer Umfrage publiziert, nach der 43 Prozent der Schüler oft oder sehr oft unter Stress "leiden"- und das wirkt sich offenbar auf die Gesundheit aus. Rund ein Drittel der betroffenen Jungen und Mädchen klage mindestens einmal in der Woche über Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Schlafprobleme.

Der Stress nehme mit den Schuljahren zu, heißt es im "Präventionsradar 2017" der DAK-Gesundheit. Mädchen fühlen sich laut der Studie häufiger gestresst als Jungen. Jede zweite Schülerin habe sehr oft oder oft Stress. Bei den Schülern seien es 37 Prozent. Vier von zehn Schülerinnen, die sich häufig gestresst fühlen, hätten mindestens wöchentlich Kopfschmerzen, mehr als ein Drittel schlafe schlecht. 30 Prozent klagten regelmäßig über Rückenschmerzen, ein Viertel ü…